Quick Schuh Marken Relaunch

Corporate Design | Handel | Kampagne

Die Aufgabe

Seit über 40 Jahren bieten Schuhhändler der Marke Quick Schuh als regionale Schuhfachhandel in über 180 Stores Markenschuhe und günstige Eigenmarken. Quick Schuh Kunden erwartet ein breites Sortiment, gute Beratung und ein günstiger Preis und dies alles, ohne dafür allzu weit fahren zu müssen.

Ein starker Wettbewerber mit einem ähnlichen Angebot und einem sehr ähnlichen Logo und die Abwanderung der Kunden ins Internet sind zwei der großen Aufgaben, denen Quick Schuh sich 2017 stellt. Die Herausforderung besteht darin, Quick Schuh als leistungsfähiges Handelsformat weiterzuentwickeln und gemeinsam mit dem Team beim Kunden die „neue Quick“ zu definieren.

Quick Schuh Logo

Die Überlegung

Quick Schuh ist vor Ort, kann seine Kunden gut beraten und mit einem Marken-Schuh zu einem ,fairen Preis glücklich machen. Auf dieser Basis beschreiben wir den Markencode von Quick Schuh mit 4 Kernwerten: lokal verfügbar, preisgünstig, markenbewusst und sympathisch. Den Anspruch „markenbewusst und sympathisch“ stellen wir dabei an die Marke Quick Schuh selbst. Wie gehen wir bewusst mit der Marke um? Und wie können wir Quick Schuh noch sympathischer und trotzdem „quick“ wiedererkennbar machen? Die erste Entscheidung ist einfach: Die Logovielfalt aufräumen. Wir drehen das Logo buchstäblich ins positive und entfernen alle modischen Outline und Schattenspielereinen. Damit werden wir nicht nur klarer und lesbarer, wir setzen uns auch von einem der zentralen Mitbewerber ab.

Das Grün als Kernfarbe bleibt. Der bekannte Kreis um das signifikante Q für Quick Schuh wird dünner. So setzen wir klare Marken-Akzente, ohne dabei die Wiedererkennung zu gefährden. Alles wird leichter, heller, klarer und freundlicher. Und freundlich macht sympathisch.

Quick Schuh Design Manual
Quick Schuh Design Manual

Die Lösung

Ein frisches und unverwechselbares Design für Marke und Standorte, neue Angebote für die Kundenansprache und eine Warenversorgung, welche die richtigen Marken für die richtigen Zielgruppen in den Mittelpunkt rückt, sind wesentliche Eckpunkte der strategischen Neupositionierung.

Für die Kunden fassen wir das geschärfte Markenversprechen der Quick Schuh in einem neuen Slogan zusammen: „Marke: Schick. Preis: Quick“. Als ein zentrales  Markenmerkmal definieren wir die Schrifttype: „Luna QS“ eigens für Quick Schuh kreiert. Es ist eine schnelle Schrift. Wie mit der Hand geschrieben. Nicht institutionell, sondern menschlich. Einfach, aber unverwechselbar. Die neue „Markenschrift“ wird kombiniert mit der „Univers LT Std“. Im deutlichen Kontrast zur geschwungenen Handschrift übernimmt sie die Information in den Fließtexten, während die Luna QS für die Emotion in Headlines zuständig ist. Neben den Hausfarben Grün, weiß und schwarz, definieren wir ein kräftiges Rot für die Auszeichnung am PoS und preisaggressive Aktionen.

Quick Schuh Lines
Quick Schuh Farben

Der Verbraucher von heute wird täglich, stündlich, minütlich mit Werbebotschaften bombardiert. Über 13.000 Werbeimpulse pro Tag sind es nach aktuellen Untersuchungen. Um bereits in den Überschriften zu „markieren“ machen wir „Quick“ zum „Schlüsselwort“ der Kampagne. Immer in Grün. Möglichst oft in Headlines. Immer gemischt geschrieben mit einem großen Anfangsbuchstaben Q. Eingesetzt als „Ligatur“, also als gedankliche oder sprachliche Verbindung.

Die neue Iconwelt von Quick Schuh

Kundenbindung über CRM

Ein zentrales Element für das neue Quick Schuh Konzept ist die Kundenkarte „Quick Card“, die dabei helfen wird, die Kunden besser kennenzulernen und mit individualisierten Angeboten anzusprechen. Flankiert wird die Karte durch das Aktionskonzept „Quick Deal“, über das Karteninhabern spezielle Rabatte angeboten werden.

Bei Werbung und Marketing setzt Quick Schuh auf 360-Grad-Kommunikation: Prospekte und Anzeigen laufen verzahnt mit Facebook und Instagram, auf der Webseite und auf der neuen Video Wall. Für alle Maßnahmen übernimmt For Sale sowohl die Kreation, als auch die Produktion.

Erfolgsmessung

„Wir haben da Quick ein paar Fragen“ – dieser Aufforderung kamen nahezu alle Besucher des Partnertags nach, bei dem den Franchisepartnern die neue Strategie und die Kampagnenumsetzung präsentiert wurde. Und die Ergebnisse bestätigen: 90% der Teilnehmer sehen einen deutlichen Mehrwert in der von For Sale erarbeiteten Kampagnen- und Mediaplanung und die Zustimmung zur neuen Kommunikationslinie liegt bei über 95%!