XXXLutz: Aktionen 2018

FilmFunkHandelKampagne

Stehen bei der Artistenkampagne spektakuläre Showeinlagen mit schönen Möbeln im Vordergrund, so konzentrieren sich die XXXLutz Aktionskampagnen auf den Abverkauf des Sortiments übers ganze Jahr. Dabei rollen wir für das Möbelhaus verschiedene Verkaufsaktionen über alle Kanäle aus.

Schnäppchenfieber hoch zwei mit unseren Beilagen.

Auf Rot setzen.

7 Tage lang Möbel zu Schnäppchenpreisen – diese Aktion braucht einen starken Namen, der perfekt zur Marke XXXLutz passt. Gemeinsam mit dem Möbelgiganten rufen wir daher die Red Shopping Week ins Leben. Sie wirkt mit speziellen Rabattaktionen als starker Beschleuniger und kurbelt schon zum Jahresanfang den Verkauf ordentlich an. Die Aktion wird in der Beilage, mit einem TV-Spot und über Funk kommuniziert und auch auf den sozialen Kanälen verbreitet.

Verboten günstig einkaufen.

Jedes Jahr am vierten Freitag im November werben Onlinehändler mit saftigen Rabatten zum Black Friday. XXXLutz jedoch versetzt nicht nur für einen Tag ganz Deutschland in Schnäppchenlaune, sondern ruft gleich die einwöchige Black Shopping Week aus. Unter dem Motto „Verboten günstig!“ trommeln wir im TV, Funk und in der Beilage für die Woche der Rabatte und steigern so die Frequenz in den Möbelhäusern und im Onlineshop.

Volle Power für den Umsatz.

Auch Mitte des Jahres rühren wir für XXXLutz die Werbetrommel mit voller Kraft: Zur Power Shopping Week gibt es starke Rabatte auf den Möbeleinkauf. Das kommunizieren wir mit einem TV-Spot, bei dem schicke Möbel zu Elektromusik in eine riesige Einkaufstüte fallen. Zudem werden die Möbelfans per Funkspot auf das Spar-Kraftpaket aufmerksam gemacht.

Die Parole für diesen Film: Ansehen!
Im TV-Spot dreht sich alles ums Sparen. Und einen Rotstift.
Deutschland steht Kopf – natürlich auch in der Beilage.

Die Aktionen stehen Kopf.

Um dauerhaft in den Köpfen der Möbelfans präsent zu sein, rücken wir XXXLutz das ganze Jahr über immer wieder mit weiteren Aktionsspots in den Fokus. So starten wir beispielsweise eine Möbel-Demonstration, unter der Parole „Wir haben genug!“. Spannend wird es auch beim Motto „Deutschland steht Kopf“, wenn ein Rotstift kopfüber das Papier tanzt. Aber sehen Sie selbst.