Der XXXLutz WM-Spot ist im Kasten

Film | Funk | Handel | Kampagne | Online

Ein Mann dribbelt mit einem Fußball durch die Wohnung und macht dabei spektakuläre Tricks: Er tänzelt den Ball auf den Füßen, legt ihn in den Nacken und landet am Ende sogar noch einen richtigen Volltreffer.

Im XXXLutz TV-Spot zur Fußball WM 2018 setzt ein junger Mann das Thema „So will ich wohnen“ mit gekonnten Tricks und Dribblings auf außergewöhnliche Weise in Szene. Dafür wurde ein Artist mit perfekter Ballbeherrschung gecastet.

Zeigt vogelwilde Tricks: Fußball - Freestyler Martin Fogel.

Martin Fogel ist ein erfahrener Fußball-Freestyler, der mit seinen Artistenshows rund um den Globus begeistert und auch schon die Spieler des WM-Kaders in trickreichen Dribblings gecoacht hat. Für das Set von XXXLutz kamen Möbel zum Einsatz, die auch als Doppelpass-Partner oder als Tor eine gute Figur machen.

Hier dreht sich alles um Fußball: 360-Grad

Der TV-Spot ist schon in der Produktion auf die Verwendung innerhalb einer 360-Grad-Kampagne angelegt. So ist der Spot natürlich auch auf dem YouTube-Kanal von XXXLutz zu sehen und für Facebook und Instagram wurden kurze Loop-Videos mitgedreht, in denen die XXXLutz-Fans kleine Überraschungen entdecken und bei einem WM-Gewinnspiel mitmachen können.

Regisseur Markus Engel blieb immer am Ball.
100 % XXXLutz: Das Film-Set.
Auch die Outtakes sind ein Volltreffer - wenn auch nicht gleich beim ersten Mal.

Für Spitzentransfers: Die Shop-the-Look-Landingpage.

Alle digitalen Medien führen die Nutzer auf eine „Shop-the-Look“-Landingpage von XXXLutz. Dort werden alle Produkte aus dem Set in einer Foto-Galerie präsentiert, die direkt in den XXXLutz Onlineshop führt. Zusätzlich erhalten die XXXLutz Fans auf der Landingpage Informationen zum Artisten und können im Making-Of einen Blick hinter die Kulissen des TV-Drehs werfen.

Auch die Kampagne geht in die Verlängerung. Der Fußball-Freestyler Adrian Fogel tritt in der Beilage und am POS auf. Ein Funkspot auf reichweitenstarken Radiosendern rundet das Maßnamen-Paket der Kampagne ab.