Playboy Hero

Playboy

Corporate Design | Film | Kampagne

Der Playboy ist das letzte hochwertige Männer-Magazin in Deutschland. Natürlicher Feind der Auflage sind die eher minderwertigen Erotik-Medien, gerade im kostenfreien Internet. Die Bunnies brauchen von ihrer Agentur also keine Gold-Ideen für die Marke. Sondern Ideen, wie man Geld machen kann, ohne dabei die Marke zu ruinieren. Alles was der Playboy an Kommunikation bezahlt, muss sich direkt bezahlt machen. Vorhandener Media-Raum wird deshalb zur Hälfte dem Verkauf des aktuellen Hefts gewidmet – was bekanntermaßen nur über den Titel selbst funktioniert.

Zur anderen Hälfte übernimmt die Werbung den Vertrieb von kreativen Playboy-Produkten: Zum Beispiel des Life-Time-Abos. Zum Beispiel der Club-Tour. Zum Beispiel der Foto-Workshops. Damit die Marke dabei nicht verloren geht, bekommen alle Werbemittel ein ebenso klares wie einfaches Gestaltungs-Raster. Platingefärbte Bunnies in dezenten Posen schaffen einen hochwertigen Rahmen der ohne weitere Foto-Kosten auskommt.

Film: Kate Moss
Air Berlin Boardausgabe
Air Berlin Boardausgabe
Insel Detail
Insel Detail
Playboy-Abo Anzeigen
Playboy-Abo Anzeigen
Playboy-Abo Foto
Stimmungsbild Playmate
Playboy-Gitarre Anzeige
Playboy-Gitarre Anzeige
Playboy-Briefmarken Anzeige
Playboy-Briefmarken Anzeige
Artwork Playboy Hefte
Artwork Playboy Hefte
Playboy-Abo Anzeigen